Ostern 2010 - Banner Aktion Ratekau und Luschendorf

Ostern 2010 standen wir mit unseren Bannern und Infoflyern an den Autobahnausfahrten Ratekau und Luschendorf. Hauptsächlich waren es Tagesgäste, die sich für unseren Infoflyer interessierten. Aber auch Einheimische, die sich bisher noch nicht näher mit der festen Fehmarnbeltquerung und ihren Folgen für Ostholstein und die Ostsee beschäftigt hatten, nahmen uns diesen gern ab.

 

Diese Banner Aktion wiederholten wir Ostern 2011, wieder mit überwältigendem Erfolg, was bedeuten soll dass viele Autofahrer begeistert die Fenster herunter kurbelten und unsere Gaben entgegennahmen. Wir hoffen sehr, dass das nicht nur an den kleinen Tütchen mit Gummibärchen lag.

Mai 2010 - Demo vor dem Kieler Landeshaus

Im Mai 2010 zogen wir mit einer Handvoll Aktiven der Allianz gegen eine feste Fehmarnbeltquerung vor das Kieler Landeshaus um unserem Anliegen auch dort Gehör zu verschaffenund die Flyer unserer Haus-Tausch-Aktion zu verteilen.

Die Idee, an diesem Tag dort zu demonstrieren hatten aber auch mehrere hundert ErzieherInnen, Eltern und Kinder, die gegen Kürzungen im frühkindlichen Bildungsbereich demonstrierten. Das war eine lautstarke Demonstration geballter Unzufriedenheit, nur unser Thema feste Fehmarnbeltquerung trat ein wenig in den Hintergrund.

Oktober 2010 - Demo vor der Lübecker MuK

Malte Siegert (AB), Peter Ninnemann (TsT) und Thekla Koplow (UNi), gemeinsam aktiv in der Allianz gegen eine feste Fehmarnbeltquerung,  im Oktober 2010 vor der Lübecker MUK.

Anlässlich der Regionalkonferenz der CDU, zu der auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel erschien, boten eine grosse Reihe demonstrierender Gruppen mit Bannern, Trillerpfeifen und Plakaten trotz unterschiedlicher Themen ein wunderbar buntes (und lautes) Bild. Für den Lärm sorgte vor allem auch die "Aktion Zukunftsmusik" des Aktionsbündnisses gegen eine feste Fehmarnbeltquerung, Fehmarn. Es wird das Geräusch eines durchfahrenden Güterzugs in Originallautstärke, ca. 99,5 bis 107 DbA abgespielt. das entspricht der Lautstärke von Discomusik, wenn Sie direkt am Lautsprecher stehen. Und das werden wir ab 2020 jeden Tag ca. 78 mal hören!

Juni 2011 - UNi-Infostand zum Bürgergespräch mit Peter Harry Carstensen

Evelin Migowski von der UNi-Ratekau übergibt dem Ministerpräsidenten die UNi-Infoflyer. Er zeigte sich besonders erfreut, was vielleicht daran lag, dass er Evelin wieder erkannte. Sie hat ihm nämlich bereits im Mai 2010 bei der Demo vor dem Landeshaus unseren Flyer zur Haus-Tausch-Aktion übergeben.